Suggested topics for #EdchatDE no. 18 (moderated by @herrlarbig and @ShellTerrell – Co-Founder #edchat)

#EdchatDE no. 18 will be moderated by Shelly S Terrell (@ShellTerrell), one of the founders of the original American #edchat, together with Torsten Larbig (@herrlarbig). This is why we vote on the English version of the suggested topics this time. You’ll find the German version below the poll. The poll will be closed earlier than usual, on Monday, 27 Jan. 2014, at 2 p.m. CET, because of the difference in time zones and for lack of time-turners.

und jetzt in der uns geläufigen Sprache 😉

Der 18. #EdchatDE wird von Shelly S Terrell (@shellterell), eine der Gründerinnen des original amerikanischen #edchat, zusammen mit Torsten Larbig (@herrlarbig) moderiert. Deshalb stimmen wir dieses Mal über die englischen Themenvorschläge ab. Die Themenvorschläge auf Deutsch findet ihr unter dem Poll. Die Abstimmung endet aus Gründen der Zeitverschiebung und  terminlicher Fülle bereits am Montag, dem 27.1.2014 um 14 Uhr.
POLL

Und hier noch die Fragen auf Deutsch, wenn es hilft. Abgestimmt kann natürlich nur im Poll werden und nur bis Montag, 14 Uhr. Danke für euer Verständnis!

1. Wie gestalte ich meinen Unterricht so, dass er für die SuS möglichst motivierend ist?

2. „the Community is the curriculum“: „Die SchülerInnen sind der Lehrplan“ (Oder vielleicht doch nicht?) #rhizo14

3. Heterogenen Klassen gerecht werden

4. Vergleich der Schulsysteme USA Deutschland etc.

5. Wer spielt, der lernt. Oder? #Gamification: Chancen, Grenzen, Risiken

 

@tastenspieler wünscht viel Spaß 😉 und ist am 4.2. wieder dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s