Zeitmanagement und #paperless – passt das zusammen?

Bei unserem letzten #EDchatDE No 22 sollte es nach mehrheitlichem Wunsch um das Thema „Zeitmanagement und #going #paperless an Schule/Uni“ gehen. Es kamen viele Teilnehmende (52) und noch viel mehr Tweets (723!) bei dieser spannenden Fragestellung zusammen.

edchatDE22

Beeindruckend war wieder die Fülle von Tipps und Links die in 60 Minuten unter den EDchattern ausgetauscht wurden – ein Fundus an Inspiration, Material und garantiert für Jede/n etwas dabei. Toll! @gcierniak hat wie gewohnt alles für euch in einem Smore-Plakat gesammelt.

smore22 - 2

Auch die Interaktion zwischen den TeilgeberInnen war mit 50% recht hoch – eine „gute Diskussion“ sozusagen 😉

smore22-3

Die Frage nach papierfreiem oder papiergebundenem Arbeiten ist weitreichend, zielt sie doch vor allem auch auf eine, durch die Digitalisierung leichter möglich werdende, vernetzte Arbeitsweise ab. Hier scheiden sich die Geister zunächst bei der Materialfrage, denn es ist immer schwer sich vom Gewohntem (Papier/Stift) zum Neuem hin zu wenden – eingeschliffene Routinen funktionieren nicht mehr, neue Routinen müssen erst gebildet und trainiert werden. Und das macht im hektischen Arbeitsumfeld nicht immer Spaß, wenn es mal eben schnell gehen muss und die Technik dann doch nicht so funktioniert, wie gewünscht. Dran bleiben zahlt sich hier aus, denn geht man konsequent den Weg zum papierfreien, lässt sich am Ende viel Zeit einsparen. #erfahrungswert

via @seanjunkins

via @sjunkins

Image Source: Sean Junkins

Den wirklichen Mehrwert bringt jedoch die vernetzte Arbeitsweise – wir konnten z.B. von einem schulinternen Dokuwiki erfahren, das die berühmt-berüchtigte „Mail an alle Kollegen“ überflüssig macht. Doch eine solche transparente und vernetzte Arbeit, stellt das noch vorherrschende „Einzelkämpfertum“ ganz in Frage und wird zunächst kritisch betrachtet. Ein EDchatter berichtet sogar von einem Kollegen, der sich strikt weigert einen PC anzuschaffen oder gar einzusetzen.

Hier wird sich aber vieles entwickeln in nächster Zukunft, gerade konnten wir z.B. auf Twitter lesen, dass Drucker in 4-5 Jahren aussterben?! Wir werden sehen.

Jetzt aber: Abstimmen für den #EDchatDE Nr. 23

Und/oder alles nachlesen im #EDchatDE-Wiki

Und/auf jeden Fall: Mitglied in der #EDchatDE-Googleplus-Community werden – ganz #papierfrei 😉

cc-by-sa #EdChatDE

cc-by-sa #EdChatDE

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zeitmanagement und #paperless – passt das zusammen?

  1. Pingback: Erste Schritte zur papierfreien Schultasche | Bob Blume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s