Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 60. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until monday, 6pmCET, 4pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

 

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 60 am 2.12.2014 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 60 on 2.December, 6 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Montag, 1.12.14, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Monday, 1.December, 4pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 Teaching correct spelling under the conditions of digitalization
2 Behaviour of teachers at school: Drinking coffee, wearing baggy pullovers and so on
3 Conspirators, right-wing extremists and hoaxes: How to deal with the dangers of the WWW?
4 How do we move away from a culture of „control“ in schools?
5 Inclusion for 10- to 16-year-olds
badge-7
Advertisements

Zur Vorbereitung des 59. #EDchatDE: Smartphones in Hosentaschen sind toll. – Aber: Was muss man in der Schule drüber wissen?

[Scroll down for English version of questions, please]

Smartphones in der Schule sind nichts Neues; zumindest in Goldau in der Schweiz. Außerdem sind Smartphones die am häufigsten in Schulen verfügbaren digitalen Endgeräte. Sie sind Ausdruck der Digitalisierung, wie sie in den Schulen ankommt, sie prägen das Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung so stark, wie kein anderes Gerät, auch und vielleicht gerade weil sie in den Schulen mit kritischem Blick beäugt werden. Dank des vorbildlichen Risikobewusstseins von Lehrerinnen und Lehrern gegenüber allem Neuen kennen wir die Gefahren, die von Smartphones in Schulen ausgehen in neonhellsten Farben. – Aber es gibt auch noch ein paar andere Fragen, die es zu beantworten gilt. Und jede(r) im Vorfeld des 59. EDchatDE die Chance hat, sich ein paar Gedanken bereits im Vorfeld zu machen, stellen wir hier die Fragen des 59. EDchatDE erneut 26 Stunden vor Beginn zur Verfügung.

20.05 Uhr

F1: Was kann so ein Smartphone? Was kann es nicht?  #EdchatDE

20.10 Uhr

F2: Chancen & Risiken, die mit Smartphones verbunden sind? #EdchatDE

20.15 Uhr

F3: Smartphones in der Schule bedeuten Kontrollverlust für die Schule. Wie kann man dem begegnen? Oder einfach laufen lassen? #EdchatDE

20.20 Uhr (Zusatzfrage & NEUE ZEIT!)

F4: Smartphones sind teuer. Flatrates haben nicht alle. Am besten morgens einsammeln und mittags wieder rausgeben. Oder?  #EDchatDE

20.25 Uhr

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

20.35 Uhr

F6: Beispiele produktiven Smartphoneeinsatzes in der Lehre? Beispiele für extremen Missbrauch von Smartphones an Schulen? Gerne mit Links!  #Edchatde

20.40

F7: Beratung: Wie können Schüler Smartphones bedienen, ohne dass Lehrer das merken? Wie wird mit ihnen gespickt? Wie kann man es verhindern? #edchatDE

20.45 Uhr

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema Smartphones in Hosentaschen sind toll. – Aber: Was muss man in der Schule drüber wissen? #EdchatDE

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EdchatDE

Wir freuen uns rege Beteiligung und spanndende Impulse beim 59. #EDchatDE: „Smartphones in Hosentaschen sind toll. – Aber: Was muss man in der Schule drüber wissen?“

eure Moderatoren
Torsten (@herrlarbig) and André (@tastenspieler)


English version of these questions:

Q1: What can a smartphone do? What would be expecting too much? #EDchatDE

Q2: Chances and risks of using/owning a smartphone? #EDchatDE

Q3: Smartphones at school mean a loss of control for teachers. Is that okay? Or how can you stop it? #EDchatDE

Q4: A smartphone is expensive. Unlimited plan, too. Let’s collect them in the morning, return them after school. Should we? #EDchatDE

Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EdChatDE

Q6: Productive use of smartphones in class – examples? Examples of extreme smartphone abuse at school? URLs welcome. #EDchatDE

Q7: Advice: How do pupils use smartphones without the teacher noticing? How are they used for cheating? How can I stop it? #EDchatDE

Q8: Any other suggestions or questions regarding “Smartphones are great – but what must I consider before using one at school?”? #Edchatde

Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE?

badge-7

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 59. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until monday, 6pmCET, 4pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

 

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 59 am 25.11.2014 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 59 on 25.November, 6 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Montag, 24.11.14, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Monday, 24.November, 4pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 Digital learning – how does it go on after leaving school?
2 Ideas for students‘ „cognitive activation“
3 Smartphones in pockets are great – but what do I have to consider before using them at school?
4 How will the teaching profession change in the future?
5 Educational goals of digital learning
badge-7

Zur Vorbereitung des 58. #EDchatDE: Hab erfahren, man kann dieses Internet auch zum Lernen nutzen. Cool! Womit könnte ich anfangen?

[Please scroll down for English version.]

Das Ergebnis ist eindeutig: Ihr wollt über das Lernen in diesem Internet und wie man damit anfangen könnte in den Austausch treten. Und wir sind uns sicher, dass ihr das tun wollt, weil ihr was lernen wollt. Großartig. Damit ist eine Frage ja schon beantwortet: Wir nutzen das Internet beim EDchatDE auf eine einzigartige Weise zum Lernen.

Damit ihr euch bereits im Vorfeld des 58. #EDchatDE: „Hab erfahren, man kann dieses Internet auch zum Lernen nutzen. Cool! Womit könnte ich anfangen?“ Gedanken machen könnte, damit ihr schon ein paar Links sammeln könnt etc. stellen wir euch hier die Fragen zur Verfügung. Los geht es dann wieder am Dienstag, dem 18.11.2014 um 20:00 Uhr auf Twitter.

Und nun zu den Fragen:

20.05 Uhr

F1: Abgesehen von Recherche und Twitter: Was funktioniert digital im Unterricht und zum Lernen 100% und simpel? Gerne mit Link! #EdchatDE

20.10 Uhr

F2: Stichwort #PLN: Denke zurück! Wie hast Du angefangen, Dir ein Lernnetzwerk aufzubauen? Hast du konkrete Tipps für Newbies? #EdchatDE

20.15 Uhr

F3: Beginner: Öffne die Methodenkiste -> Wie wird digitales Lernen (für Anfänger!) im Unterricht eingeführt und fortgeführt? #EdchatDE

20.20 Uhr

F4: Intermediate: Ich kann schon was im Internetz – wie geht es jetzt weiter mit dem Lernen im “Cyberspace”? – Die Plattformhitparade! Bitte! #EDchatDE

20.25 Uhr 

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

20.35 Uhr

F6: Advanced: Wie geht es in Zukunft weiter, was wird kommen und wie wird sich das Lernen mit digitalen Medien entwickeln?  #Edchatde

20.40 Uhr 

F7: #Engage -> Du hast es jetzt drauf: Wie motivierst du “Nonliner” dazu, mitzuziehen? #EDchatDE

20.45 Uhr

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Hab erfahren, man kann dieses Internet auch zum Lernen nutzen. Cool! Womit könnte ich anfangen?“  #EdchatDE

20.55 Uhr

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EdchatDE

Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE

Wir freuen uns rege Beteiligung und spanndende Impulse beim 58. #EDchatDE: „Hab erfahren, man kann dieses Internet auch zum Lernen nutzen. Cool! Womit könnte ich anfangen?“.
eure Moderatoren
Torsten (@herrlarbig) und André (@tastenspieler)

English version:

The result is more than clear: You want to talk about learning on this Internet and how one could start doing it. And we’re certain that you want to do that because you want to learn something new. Great. That’s one question answered already: At #EDchatDE, we use the Internet for learning in a unique way.

In order to help you think about the exchange of ideas on „Hey, I’ve just heard you can use this Internet for learning. Cool! Where could I start?“ at #EDchatDE no. 58, we’re providing the questions that we’re going to ask. Maybe you want to start collecting a few URLs you’d like to recommend? We’re expecting you on Tuesday, 18th Nov 2014, at 2 pm Eastern Time (New York City) on Twitter.

And now for the questions:

2.05 pm EST
Q1: Apart from searching and Twitter, what works digitally in lessons and for learning, 100 % certain and simple? URLs welcome! #EDchatDE (AS)

2.10 pm EST
Q2: Re #PLN: Try to remember: How did you start building a learning network? Any specific tips for newbies? #EDchatDE (TL)

2.15 pm EST
Q3: Beginners: Open your methods box -> How do you introduce digital learning (for beginners!), how do you go on? #EDchatDE (AS)

2.20 pm EST
Q4: Intermediate: I’m not new to the Internet – how do I develop my skills in cyberspace learning? – Your platform hits, pls! #EDchatDE

2.25 pm EST
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EdChatDE (AS)

2.35 pm EST
Q6: Advanced: How will it go on in the future, what will come and how will learning with digital media develop? #EDchatDE (TL)

2.40 pm EST
Q7: #Engage -> Now you’re set: How do you motivate “nonliners” to get going? #EDchatDE (AS)

2.45 pm EST
Q8: Any other suggestions or questions regarding “Hey, I’ve just heard you can use this Internet for learning. Cool! …”? #Edchatde (AS)

2.55 pm EST
Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE (AS)

3.00 pm EST
We hope you enjoyed being part of #EdchatDE. See you next time, on Tuesday, 25th Nov 2014, 2 to 3 pm EST (NYC) #EdchatDE (TL/AS)

       Your moderators,
       Torsten (@herrlarbig) and André (@tastenspieler)

badge-7

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 58. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until monday, 6pmCET, 4pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

 

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 58 am 18.11.2014 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 58 on 18.November, 6 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Montag, 17.11.14, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Monday, 17.November, 4pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 Sponsoring at school? Thumbs up or down? Or what?
2 My mother, my smartphone and me: How to use a smartphone sensibly
3 How do I help learners improve their reflective faculty?
4 #OpenData and school
5 Hey, I’ve just heard you can use this Internet for learning. Cool! Where could I start?
badge-7

Zur Vorbereitung des 57. #EDchatDE: Big Data – Chancen und Herausforderungen für Schule und Lehre

[English version below – please scroll down!]

Big Data“ ist der Megatrend in der Wirtschaft. Was werden damit nicht alles für Versprechen bezogen auf die Individualisierbarkeit von Angeboten für Konsumenten gemacht! Doch auch darüber hinaus erhofft man sich eine ganze Menge von großen, Entscheidungen unterstützenden Datenmengen. – Und da ist die Frage schon im Raum: Individualisierbarkeit? Unterstützung beim Finden von Entscheidungen bzw. bei der individualisierten Schullaufbahnberatung über heutige Möglichkeiten des subjektiven Lehrereindrucks hinaus?

Oder ist „Big Data“ gefährlich? Kann man „Big Data in Education“ wirklich umsetzen? Wie verändert sich Untericht?

Es überrascht uns nicht, dass dieses Thema von der EDchatDE-Community für den 57. EDchatDE zum Thema gewählt wurde.

Um die Vorbereitung auf den EDchatDE zu erleichtern, veröffentlichen wir bereits jetzt die Fragen, sodass jede und jeder sich vor dem Chat kompetent für die Diskussion machen kann. (Für uns ist es ein Test, ob das vorherigen Veröffentlichen der Fragen die Diskussion vertieft. Wir sind gespannt, ob sich dieses Vorgehen bewähren wird – oder nicht.)

20.05 Uhr

F1: #BigData, Learning Analytics – von was reden wir da überhaupt und kann es das Lernen und Lehren verbessern? #EdchatDE

20.10 Uhr

F2: Welche technische Ausrüstung brauchen Schulen/Universitäten, damit BigData überhaupt funktionieren kann? #EdchatDE

20.15 Uhr

F3: Do it yourself: Machst du selbst schon Datenerhebung/Analyse? Wie und was bringt es im Hinblick auf Schul/Unterrichtsentwicklung denn?  #EdchatDE

20.20 Uhr (Zusatzfrage & NEUE ZEIT!)

F4: Wie sieht es denn mit dem Datenschutz aus? Was braucht #BigData damit es organisatorisch u. rechtlich im Schulsystem ankommt? #EDchatDE

20.25 Uhr (NEUE ZEIT)

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

20.35 Uhr (NEUE ZEIT)

F6: Szenario 2020: Nehmen wir an, wir hätten Tabletklassen, Datenanalysen und Lernplattformen: (Wie) würden sich Lernprozesse verändern?  #Edchatde

20.40 Uhr (NEUE ZEIT)

F7: Ständige Datenanalyse und Vernetzung bedeutet auch lückenlose Überwachung und gläserne Lernende – oder wie siehst du das? #EDchatDE

20.45 Uhr

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „ #BigData – Chancen und Herausforderungen für Schule und Lehre?“

20.55 Uhr

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EdchatDE

Wir freuen uns rege Beteiligung und spanndende Impulse beim 57. EDchatDE „Big Data – Chancen und Herausforderungen für Schule und Lehre“.
eure Moderatoren
Torsten (@herrlarbig) und André (@tastenspieler)

English version (translation: Peter, @vilsrip)

„Big Data“ is the mega trend in economics. What wonderful promises have we heard concerning new ways of individualizing products for consumers.

But apart from that, people hope to get to grips with huge amounts of data that support decision-making. – And we are skeptical: Tailoring products to individual needs? Providing support with making decisions, e.g. with individualized school career planning, beyond what is possible today when teachers judge from their subjective impressions?

Or is „BigData“ dangerous? Can „Big Data in Education“ become reality? How would this change lessons?

We are not surprised at the EDchatDEcommunity’s choice of topic for the 57thEDchatDE: „#BigData – Chances and Challenges for schools and universities“. In order to make it easier for you to prepare for #EDchatDE, we are publishing the questions now (26 hours in advance) so that we all can make ourselves more competent for joining the discussion. (For us, it’s a test whether the publication of questions in advance will help deepen the discussion. We are curious whether this will turn out to have been a success … or not.)

2.05 pm (EST/New York)
Q1: #BigData, Learning Analytics – what are we talking about, and can it improve learning and teaching? #EDchatDE

2.10 pm
Q2: What kind of technical equipment do schools or universities need for BigData to work? #EDchatDE

2.15 pm
Q3: DIY: Are you already collecting & analyzing yr own data? How? What benefit re school development/development of teaching? #EDchatDE

2.20 pm
Q4: How about data privacy? What does it take for #BigData to be accepted in the school system in organizational and legal terms? #EDchatDE

2.25 pm
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE

2.35 pm
Q6: Scenario 2020: Suppose we had tablet classes, data analyses and learning platforms: (How) would it change learning processes? #EDchatDE

2.40 pm
Q7: Permanent data analysis and interconnectedness also mean close monitoring and privacy loss on the learners‘ side – agreed? #EDchatDE

2.45 pm
Q8: Any other suggestions or questions regarding „#BigData – Chances and Challenges for schools and universities”? #Edchatde

2.55 pm
Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE ?

We are looking forward to lively participation and exciting ideas at the 57th EDchatDE on the topic of „Big Data – chances and challenges for schools and universities“.
Your moderators
Torsten (@herrlarbig) and André (@tastenspieler)
badge-7

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 57. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until monday, 6pmCET, 4pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

 

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 57 am 11.11.2014 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 57 on 11.November, 6 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Montag, 10.11.14, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Monday, 10.November, 4pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 Teacher-centred lessons vs. independent learning
2 Big Data – chances and challenges for schools and universities
3 Integrating drama methods in lessons covering other subjects
4 What does accessibility mean for digital teaching materials?
5 Feedback culture: What is sensible, what sounds like forcing things into didactic frameworks?
badge-7