Sorry, we are updating #EDchatDE – See you 1/13/15 ;)

Scroll down for English version, please.

 

Liebe EDchatDE-Community,

wie angekündigt, werden wir nun eine Pause einlegen. Es war ein großartiges Jahr mit all den Teilgebern, den Gastmoderatoren der beiden Specials im Sommer und im Connected Educators Month.

Der EDchatDE lebt von denen, die ihn gestalten, indem sie dienstags dabei sind oder aber indem sie im Hintergrund mitarbeiten.

Wir bedanken uns in alphabetischer Reihenfolge bei @frandevol, Gabriele Cierniak, und Peter Ringeisen für kontinuierliche Unterstützung in Sachen Statistik, Dokumentation und Übersetzungsarbeiten.

Und wir bedanken uns bei allen, die die Idee mitverbreiten, dass das Internet nicht nur zum Konsumieren gut ist, sondern über Grenzen hinweg Menschen miteinander ins Gespräch bringen kann, sodass sich eine so bisher nicht gekannte Form der Fortbildung herausbildet (und vielleicht sogar etablieren kann).

In diesem Sinne freuen wir uns auf den EDchatDE im Jahre 2015.

Der nächste EDchatDE findet im Neuen Jahr 2015 am 13.1.2015 wie immer von 20 – 21 Uhr unter dem Hashtag #EDchatDE statt.

Das Thema des ersten EDchatDE in 2015: „Halbjahresnoten, die den Schülern was bringen: Tipps zu sinnvoller Beratung“.

Wenn es euch über die Ferien langweilig wird:

  • schaut mal in unser Wiki http://bit.ly/edchatde
  • Twittert gerne jederzeit unter dem Hashtag #EDchatDE
  • entspannt euch für den nächsten, offiziellen Chat 😉

Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit und einen guten Anfang für das Jahr 2015 und bedanken uns für ein tolles EDchatDE-Jahr mit euch.

Eure Moderatoren,

Torsten Larbig (@HerrLarbig) und André Spang (@Tastenspieler)

badge-7

 

English version (translation: Peter Ringeisen a.k.a. @vilsrip)

Dear EDchatDE community,

As announced, we are taking a break now. It was a fantastic year with all the sharers, and the guest moderators in two Specials (in summer and during Connected Educators Month).

EDchatDE only works through those who shape it by joining on Tuesdays or by cooperating backstage.

We thank (in alphabetical order) @frandevol, Gabriele Cierniak, and Peter Ringeisen for continuing support with statistics, documentation and translation work.

And we thank all those who help spread the idea that the internet is not only for consuming, but enables people to talk with each other across borders, so a hitherto unknown form of professional development is evolving (and may be here to stay).

On that note, we are looking forward to EDchatDE in the year 2015.

The next EDchatDE is taking place on 13th January 2015, as always from 2-3 pm EST (NYC), using the hashtag #EDchatDE.

Our topic in the first EDchatDE of 2015: „Half-term grades which are actually useful for students: Tips for sensible counseling”.

In case you feel bored during the holidays:

– Have a look at our wiki http://bit.ly/edchatde
– You are welcome to tweet any time using our hashtag #EDchatDE
– Relax for the next official chat 😉

Until then, we wish you all the best. Have a great start of the year 2015. Thank you for a fantastic EDchatDE year with you.

Your moderators,
Torsten Larbig (@HerrLarbig) and André Spang (@Tastenspieler)

ZUR VORBEREITUNG DES 62. #EDCHATDE: Die Schule der Zukunft

Quelle: Pixabay, CC0, public domain

Quelle: Pixabay, CC0, public domain

Scroll down for English version, please.

Ein letztes Mal im Jahre 2014. Und weil man am Jahresende nicht nur zurückschaut, sondern auch gute Vorsätze fasst bzw. einen Blick in die Zukunft wagt, freuen wir uns, dass das auch beim #EDchatDE so sein wird. Hoffentlich haben wir mehr zu sagen, als man am Silvesterabend beim Bleigießen zu sagen vermag. – Und damit möglichst viele möglichst sinnvolle Beiträge leisten können, hier die Fragen des 62. EDchatDE, der am Dienstag, dem 16.12.2014 von 20-21 Uhr bei Twitter über die Bühne geht.

20.05 Uhr

F1: Schule der Zukunft in Mauern von gestern? Wenn wir eine neue Schularchitektur brauchen, wie sieht die aus? #EdchatDE

20.10 Uhr

F2: Schule der Zukunft mit Lernmitteln von heute und gestern? Wie sieht die Zukunft des Schulbuchs aus? Hat es überhaupt eine? #EdchatDE

20.15 Uhr

F3: Schule der Zukunft mit der Abgeschlossenheit von heute? Wie könnten Lernnetzwerke von Schülern aussehen? #EdchatDE

20.20 Uhr

F4: Schule der Zukunft mit Lehrern von heute / gestern? Welche Lehrerausbildung bereitet heute auf morgen vor? Wie sähe die aus? #EDchatDE

20.25 Uhr 

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

20.35 Uhr

F6: Schule der Zukunft wird von der Politik heute geprägt. Welche Entscheidungen  sind prägend? Welche überfällig? Welche fehlen? #Edchatde

20.40 Uhr 

F7: Schule der Zukunft wird kaum mehr Geld haben als Schule heute. Ist Sponsoring eine Option? Wenn ja: Was geht, was nicht? #EDchatDE

20.45 Uhr

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Die Schule der Zukunft?“ #EdchatDE

20.55 Uhr

F9: Drei Wochen ohne #EDchatDE! Wie soll das gehen? Tipps für die Weihnachts- und Jahresübergangszeit?

Hinweis: Wir machen Weihnachtspause. Am 13.01.2015 geht es in das neue #EDchatDE-Jahr. Das Thema haben wir jahreszeitlich an den dann kurz bevorstehenden Halbjahreswechsel angepasst. Beim ersten #EDchatDE 2015, der dann der 63. sein wird, geht es um das Thema „Halbjahresnoten, die den Schülern was bringen: Tipps zu sinnvoller Beratung“.

Wir wünschen allen Teilgebern am EDchatDE eine gute Weihnachtszeit und einen gelungenen Weg ins neue Jahr!

Wir freuen uns auf viele spannende EDchatDEs im Jahre 2015.

Wir danken euch! – Wir freuen uns auf euch.

Euer Moderatoren-Team

Torsten (@herrlarbig) und André (@tastenspieler)

English version
translation: Peter (@vilsrip)

#EDchatDE no. 62, this is the last time in 2014. And because at the year’s end you don’t just look back, but you also make New Year resolutions or look into the future, we are happy that it is going to be like this with #EDchatDE as well. We hope we’ll have more to say than one usually can when consulting a (traditional German) lead oracle on New Year’s Eve. – In order to help as many of you as possible to share as many sensible contributions as possible, here are the questions of #EDchatDE no. 62, taking place on Tuesday, 16th Dec. 2014, from 2 to 3 pm EST (NYC), on Twitter.

2.05 pm EST
Q1: The school of the future within walls of yesterday? If we need new school architecture, what does it look like? #EDchatDE

2.10 pm EST
Q2: The school of the future with learning materials of today and yesterday? How about the future of the coursebook? Is there one? #EDchatDE

2.15 pm EST
Q3: The school of the future with today’s seclusion? What could student learning networks look like? #EDchatDE (AS)

2.20 pm EST
Q4: The school of the future with teachers of today / yesterday? What teacher training prepares today for tomorrow? How? #EDchatDE

2.25 pm EST
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDChatDE

2.35 pm EST
Q6: The school of the future is shaped by today’s politics. What decisions are crucial? What is overdue? What is missing? #EDchatDE

2.40 pm EST
Q7: The school of the future will hardly be better financed than today. Is sponsoring an option. If so, what works, what doesn’t? #EDchatDE

2.45 pm EST
Q8: Any other suggestions or questions regarding “What does the school of the future look like?” #EDchatDE

2.55 pm EST
Q9: Three weeks sans #EDchatDE – How are we going to survive? Tips for Christmas and the days around New Year?

We are having a Christmas break, and are going to start the new #EDchatDE year on 13th Jan. 2015. Our topic will be suited to the season in the German school year: Half-term reports will be issued soon after. So in the first #EDchatDE of 2015, then no. 63, we will deal with the topic of „Half-term grades which are actually useful for students: Tips for sensible counseling“.

We wish all EDchatDE participants a merry Christmas time and a happy path into the new year!

We are looking forward to many exciting EDchatDEs in 2015.

We thank you! – We are looking forward to you.

Your moderating team

Torsten (@herrlarbig) und André (@tastenspieler)

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 62. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until monday, 6pmCET, 5pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

 

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 62 am 16.12.2014 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 62 on 16.December, 7 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Montag, 15.12.14, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Monday, 15.December, 5pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 Being a blogging teacher
2 How can Raspberry Pis (or similar) help pupils get into electronis/physics/informatics etc.
3 Digital learning: What exactly has to change in teacher training?
4 What does the school of the future look like?
5 Sponsoring at school – how to go about it
badge-7

ZUR VORBEREITUNG DES 61. #EDCHATDE: Classroom-Management: Cooperation with students during lessons (rules, methods, homework etc)

table-451357_640.jpg

Quelle: Pixabay CC0 Public Domain

 Scroll down for English version, please.

Es ist nicht das erste Mal, dass Classroom-Management beim EDchatDE eine Rolle spielt. Aber wenn man sagen kann, dass das erste Mal, da dieses Thema diskutiert wurde, über ein Jahr zurück liegt und man ein wenig im Rahmen des Spiralcurriculums denkt, kann man so ein Thema dann schon noch einmal aufgreifen. Außerdem liegt der Schwerpunkt dieses Mal mehr auf der Seite der Kooperation aller am Unterricht beteiligten Personen. Wir sind gespannt, was an Erkenntnissen generiert werden kann. – Damit die Vorbereitungen gelingen können, man möglicherweise noch mal hier oder hier ein wenig was zum Thema nachlesen kann, gibt es auch heute die Fragen wieder vorab.

20:05 Uhr

F1: Worauf muss man am Beginn einer Schulstunde achten, damit die Stunde nicht schon da „gelaufen“ ist? #EdchatDE

20.10 Uhr

F2: Kooperation mit Schülern? Welche Aufgaben können Schüler in der Klasse / in der Schulstunde übernehmen? #EdchatDE

20.15 Uhr

F3: Sinnvolle / Sinnlose / Überfüssige Klassenregeln? #EdchatDE

20.20 Uhr

F4: Hausaufgaben als Kooperationschance für SuS? Was ist da möglich vs. “Ditch the homework”? #EDchatDE

20.25 Uhr

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend!

20.35 Uhr

F6: Der Klassenraum geht über den Raum hinaus. (Erlaubte) Kooperation von S und L in sozialen Netzen: Erfahrungen? Best Practice  #Edchatde

20.40 Uhr (NEUE ZEIT)

F7: Kooperation mit S ist das eine. Wie sieht sinnvolle (vllt. sogar L entlastende) Kooperation mit Eltern aus? #EDchatDE

20.45 Uhr

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Classroom management?“ #EdchatDE

20.55

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EdchatDE

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und spannende Impulse beim 61. #EDchatDE

eure Moderatoren
Torsten (@herrlarbig) and André (@tastenspieler)

English version
translation: Peter (@vilsrip)

2.05 pm (EST)
Q1: What do you have to watch out for at the beginning of a lesson to prevent it from going wrong right there? #EDchatDE (AS)

2.10 pm (EST)
Q2: Cooperation with pupils? What tasks can pupils take care of in class/in lessons? #EDchatDE (TL)

2.15 pm (EST)
Q3: Sensible / Useless / Superfluous classroom rules? #EDchatDE (AS)

2.20 pm (EST)
Q4: „Homework as a chance for cooperation for pupils“ vs. „ditch homework“? #EDchatDE

2.25 pm (EST)
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EdChatDE (AS)

2.35 pm (EST)
Q6: Classroom beyond its 4 walls: (Permissible) teacher/pupil cooperation on the social web: Experiences? Best practice examples? #EDchatDE (TL)

2.40 pm (EST)
Q7: Cooperation with pupils is one thing. How about sensible cooperation with parents (maybe even reducing teachers‘ workload)? #EDchatDE (AS)

2.45 pm (EST)
Q8: Any other suggestions or questions regarding “Classroom management”? #Edchatde (AS)

2.55 pm (EST)
Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE (AS)

3.00 pm (EST)
We hope you enjoyed being part of #EdchatDE. See you next time, on Tuesday, 12/16/2014, 8 to 9 pm CET / 2pmNYC #EdchatDE (TL/AS)

We are looking forward to a lively discussion and exciting ideas.

Your moderators

Torsten (@herrlarbig) and André (@tastenspieler)

badge-7

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 61. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until monday, 6pmCET, 5pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

 

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 61 am 9.12.2014 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 61 on 9.December, 7 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Montag, 8.12.14, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Monday, 8.December, 5pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1  Communication structures among members of staff (not only at school)
2  New media at school: Is there progress which is actually regress?
3  Leadership in school
4  Working with parents: What should change, what should stay?
5  Classroom management: Cooperation with students during lessons (rules, methods, homework etc)
badge-7

ZUR VORBEREITUNG DES 60. #EDCHATDE: How do we move away from a culture of „control“ in schools?

CC0 public domain {via pixabay.com

CC0 public domain (via pixabay.com)

(Translated Questions of the EDchatDE No 60, below.)

Oh, ein englischer Titel als Thema für den 60. EDchatDE. – Nun, wir neigen dazu, Themen möglichst genau so zu übernehmen, wie sei uns vorgeschlagen werden. Schlägt nun jemand ein Thema auf Englisch vor, dann kann es schon einmal passieren, dass wir das auf Englisch stehen lassen. Es geht also um die Frage, was es eigentlich mit der „Kultur“ der „Kontrolle“ an Schulen auf sich hat und wie man von dieser (gegebenenfalls) wegkommen könnte.

Damit die Diskussion beim 60. EDchatDE möglichst lebendig abläuft, gibt es hier erneut die Fragen schon 26. Stunden vor dem Beginn zur Vorbereitung. Es wird der #EDchatDE, der vielleicht mehr als anderen zuvor das gesamte System Schule in den Blick zu nehmen versucht. Ein nicht ganz leicht zu bewältigender Anspruch, aber wir hoffen, wir haben entsprechend ansprechende Fragen für euch zusamengestellt:

20.05 Uhr

F1:  Aufsichtspflicht. Noten. Dienstliche Beurteilungen. – Schule ist ein System, das nur mit Kontrolle funktioniert. Warum eigentlich? #EdchatDE

Q1: Duty of supervision. Grades. Official evaluation. – School is a system built on control. Why? #EDchatDE

 

20.10 Uhr

F2: Eltern erwarten, dass Schule definierte Ziele erreicht. Sie brauchen Kontrolloptionen gegenüber Lehrern. Welche sind sinnvoll? #EdchatDE

Q2: Parents expect school to reach certain aims. They need options to check what teachers are doing. What is sensible? #EDchatDE

 

20.15 Uhr

F3: Digitalisierung: Ein Türöffner für mehr Freiheit oder die Pforte zu Kontrollorgien? Wie siehst du das in Sachen Schule? #EdchatDE

Q3: Digitalisation: A pathway towards more freedom or rather towards excessive control? What is it like in connection with school? #EDchatDE

 

20.20 Uhr 

F4: Tests und Prüfungen dienen der Kontrolle, ob Ziele der Schule erreicht wurden. Welche gleichwertigen Alternativen siehst du? #EDchatDE

Q4: Tests and exams are meant to control whether school goals have been reached. What equivalent alternatives do you see? #EDchatDE

 

20.25 Uhr 

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EdChatDE

 

20.35 Uhr

F6: Fantasie: Wie sähe eine Schule aus, in der die Kultur der Kontrolle völlig aufgehoben ist?  #Edchatde

Q6: Imagine: What would a school look like where the ‘culture of control’ has been completely abolished? #EDchatDE

 

20.40 Uhr (NEUE ZEIT)

F7: Utopie: Wie sieht Schule aus, die rechtes Maß an Freiheit und Kontrolle gefunden hat? Wie agieren Lehrer, Schüler, Eltern? #EDchatDE

Q7: Utopia: What would a school look like that has found the right measure of freedom and control? How do teachers, pupils, parents act? #EDchatDE

 

20.45 Uhr

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „How do we move away from a culture of control in schools?“ #EdchatDE

Q8: Any other suggestions or questions regarding “How do we move away from a culture of control in schools”? #Edchatde

 

20.55 

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für den nächsten #EDchatDE

Wir freuen uns rege Beteiligung und spanndende Impulse beim 60. #EDchatDE

eure Moderatoren
Torsten (@herrlarbig) and André (@tastenspieler)

 

badge-7