Zur Vorbereitung des 68. #EDChatDE: Fortbildungskultur mit und über digitale Medien

(English version indented – like this line)

In Deutschland hat jedes Bundesland eigene Angebote und Vorgaben, wenn es um Lehrerfortbildung geht. Der #EDchatDE ist dabei schon etwas exotisch, weil er weder in irgendeinem Bundesland akkreditiert ist noch auf Ländergrenzen Rücksicht nimmt. Wenn wir uns also über Fortbildungskultur mit und über digitale Medien unterhalten, dann tun wir das grundsätzlich, nicht auf ein Bundesland bezogen – und dennoch neugierig, wie es in den unterschiedlichen Bundesländern in Deutschland ist, wie es in Österreich, der Schweiz und all den Ländern aussieht, aus denen Teilnehmer des EDchatDEs kommen.

Bevor wir zu den Fragen kommen, hier ein paar englischsprachige Links zur Vorbereitung. Englisch deshalb, weil der deutsche Föderalismus zwar viele spezifische Angebote produziert, aber kaum einmal grundsätzlicher nachfragt, wie das mit der Fortbildungskultur mit und über digitale Medien aussieht.

In Germany, each ‚Bundesland‘ (state) has its own programme and regulations as far as further training for teachers is concerned. #EDchatDE is somehow an exotic bird there, because neither is it officially registered with one of the ‚Bundesländer‘, nor does it care for borders. So when talking about a culture of further training with and about digital media, we do so from a broad perspective, not limited to a certain ‚Bundesland‘, and yet we are curious what it looks like in the various ‚Länder‘ in Germany, how things are in Austria, in Switzerland and in all the other countries where #EDchatDE participants come from.

Before getting to the questions, here are a couple of links to English-language sites in order to help you prepare. It’s all in English because the German federal system produces lots of specific programmes, but hardly ever asks more fundamental questions as to the state of a culture of further training with and about digital media.

Wenn du dich nur vorbereiten willst, um dann beim EDchatDE spontan mitzumachen, höre hier jetzt bitte mit dem Lesen auf, denn ab hier veröffentlichen wir nun die Fragen für den 68. EDchatDE. (Dieser Hinweis, weil ein paar Teilnehmer signalisierten, sie würden lieber spontan auf die Fragen reagieren, statt sich auf die Fragen im Einzelnen im Vorfeld vorzubereiten.)

If you only want a broad introduction to the topic in order to take part in EDchatDE spontaneously, please stop reading HERE. Because what follows are the questions for EDchatDE no. 66. This spoiler alert has been placed here on special request.


 

20.05 Uhr / 7.05pm UTC / 2.05pm EST
F1: Status quo: Gibt es eine Fortbildungskultur mit/über digitale Medien in deinem (Bundes-)Land? Überrasche uns! #EDchatDE
Q1: Status quo: Is there a culture of further training, dealing with/using #DigitalMedia where you live? Surprise us! #EDchatDE

20.10 Uhr / 7.10pm UTC / 2.10pm EST
F2: Welchen Mehrwert haben Online-Fortbildungen mit digitalen Medien? Wo liegen (noch) Nachteile? Wann ist Offline-Fobi besser? #EDchatDE
Q2: What added value does further training have if it’s online/using digital media? Disadvantages? When do you prefer offline ft? #EDchatDE

20.15 Uhr / 7.15pm UTC / 2.15pm EST
F3: Fortbildungen über digitale Medien: Was wird in deinem Land besonders dringlich benötigt? #EDchatDE
Q3: Further training via digital media: What is urgently needed in your country/county? #EDchatDE

20.20 Uhr / 7.20pm UTC / 2.20pm EST
F4: Dein Kollegium: Ist es fit für das 21. Jahrhundert, oder welche Kompetenzen müssen im Hinblick auf #digitaleMedien geschult werden? #EDchatDE
Q4: Your colleagues: Are they fit for the 21st century, or what competencies have to be trained regarding #digital media? #EDchatDE

20.25 Uhr / 7.25pm UTC / 2.25pm EST
F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE

20.35 Uhr / 7.35pm UTC / 2.35pm EST
F6: Die „Generation Y“ ist per se „medienkompetent“ #NICHT! Welche digitalen Kompetenzen fehlen hier am meisten? #EDchatDE
Q6: “Generation Y” is media competent by definition. #Not! – What digital competencies are badly missing? #EDchatDE

20.40 Uhr / 7.40pm UTC / 2.40pm EST
F7: Apple Distinguished Educator, Google Teacher Academy, Microsoft Educator Network – tolle Fortbildungen, die man nutzen sollte? #EDchatDE
Q7: Apple Distinguished Educator, Google Teacher Academy, Microsoft Educator Network – great chances for further training? #EDchatDE

20.45 Uhr / 7.45pm UTC / 2.45pm EST
F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Fortbildungskultur mit und über #digitaleMedien“ #EDchatDE
Q8: What other suggestions or questions do you have on “Further training, dealing with and using #digitalMedia”? #EDchatDE
20.55 Uhr / 7.55pm UTC / 2.55pm EST

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EDchatDE
Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE

 

Wir freuen uns auf euch und eure Beiträge am 17.02.2015 von 20 – 21 Uhr auf Twitter unter dem Hashtag #EDchatDE!

Eure Moderatoren,

Torsten (@Herrlarbig) und André (@Tastenspieler)

 

badge-7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s