We’ll be right back….

Liebe #EDchatDE Community, wir machen Pause und sind am 14.4. zur gewohnten Zeit von 20 – 21 Uhr wieder für euch da.
Die Abstimmung für den 74. EDchatDE veröffentlichen wir hier wie gewohnt eine Woche vor dem nächsten Chat.

Erholt euch gut und habt eine schöne, unterrichtsfreie Zeit (=Ferien),
eure Moderatoren und Übersetzer,
André (@Tastenspieler), Torsten (@Herrlarbig) und Peter (@Vilsrip)

Dear  #EDchatDE community, we are putting in a break, and we’ll be back at the usual times on 14th April, 6pm UTC / 2pm EST.
The poll for the 74th EDchatDE is going to be published one week ahead of the next chat, as usual.

Enjoy your lesson-free time (holidays, vacation) and relax!
Your hosts and translator,
André (@Tastenspieler), Torsten (@Herrlarbig) und Peter (@Vilsrip)

Osterferien | Easter holidays

Osterferien | Easter holidays

badge-7

Zur Vorbereitung des 73. #EDchatDE: Musische Fächer braucht doch keiner… (Musik,Theater, Kunst in der Schule)

Heute müssen wir etwas vorweg schicken: Der Abstimmungsverlauf zu dieser Ausgabe des #EDchatDE war völlig anders, als er das sonst war. Er war so anders, dass wir den Eindruck gewonnen haben, dass da möglicherweise eine Einzelperson oder eine kleine Gruppe die Abstimmung manipuliert hat / haben, indem sie die Option gefunden haben, die es ermöglicht, mehr als einmal abzustimmen. Warum könnte das jemand tun wollen? Dafür haben wir mehrere Erklärungsansätze diskutiert, aber die müssen hier jetzt nicht noch zusätzlich die Stimmung verschlechtern. – Zumindest werden wir die Abstimmungsverläufe der nächsten #EDchatDE-Ausgaben sehr genau beobachten. Und dann eventuell überlegen, das Verfahren der Themenfindung zu ändern. Für heute haben wir uns dann am Ende kurzfristig entschlossen, das „mehrheitlich laut Poll gewählte“ Thema nicht zu nehmen, sondern im Kreise der Moderatoren – ganz im Stile eines „Specials“ ein eigenes Thema einzubringen. Da Peter Ringeisen, unser geschätzter Übersetzter am kommenden Dienstag Torsten vertreten wird, durfte er ein Wunschthema einbringen und es lautet: „Musische Fächer braucht doch keiner… (Musik,Theater, Kunst in der Schule)“. Wir wünschen euch dabei viel Spaß und sehen lesen uns am Dienstag!

Eure irritierten Moderatoren

Torsten, Peter und André

 

 

Kaum eine Schule, die etwas auf sich hält, die nicht musische Zusatzangebote im Bereich des Theaters, der Kunst und der Musik hat. Häufig läuft das für repräsentative Zwecke mit. Aber warum eigentlich? Welchen Wert haben die musischen Fächer denn? Warum halten sie sich hartnäckig? Dieser Frage gehen wir beim 73. EDchatDE nach. Und wir tun das mit den folgenden Fragen:

 

20.05 Uhr / 7.05pm UTC / 3.05pm EST

F1: Musik, Theater, Kunst – welchen Stellenwert haben diese Fächer an deiner Schule? #EDchatDE

Q1: Music, Drama, Art – what are these subjects worth at your school? #EDchatDE

20.10 Uhr / 7.10pm UTC / 3.10pm EST

F2: Kein Festakt ohne Schulchor, keine Ausstellung ohne Künstler – Feedback für die beteiligten Schüler/innen?  #EDchatDE

Q2: No celebration without the school choir, no exhibition without the artists – do sts get feedback? #EDchatDE

20.15 Uhr / 7.15pm UTC / 3.15pm EST

F3: Schultheatergruppe: Was lernen die Schüler/innen da? Ist das außerhalb der Bühne zu gebrauchen? #EDchatDE

Q3: School drama group: What do students learn there? Is it any use outside the stage? #EDchatDE

20.20 Uhr / 7.20pm UTC / 3.20pm EST

F4: Wie kannst du als Lehrkraft anderer Fächer die Künste stärken? (Warum solltest du?) #EDchatDE

Q4: As a teacher of other subjects, how can you support the arts? (Why should you?) #EDchatDE

20.25 Uhr / 7.25pm UTC / 3.25pm EST

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE

20.35 Uhr / 7.35pm UTC / 3.35pm EST

F6: Wie kann der Einsatz digitaler Medien die Planung/Proben/Auftritte der Künstler unterstützen?  #EDchatDE

Q6: How can the use of digital media support the products of the arts? #EDchatDE

20.40 Uhr / 7.40pm UTC / 3.40pm EST

F7: Bewährte Praxis: Welche Tipps hast du für gelungene Aufführungen/ Konzerte/ Ausstellungen? URL bitte, wenn möglich #EDchatDE

Q7: Best practice: What are your tips for successful performances/ concerts/ exhibitions? URL please, if possible. #EDchatDE

20.45 Uhr / 7.45pm UTC / 3.45pm EST

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Musische Fächer braucht doch keiner… (Musik, Theater, Kunst)“ #EDchatDE

Q8: What other suggestions or questions do you have on “The arts at school – nobody needs them (music, drama, art)”? #EDchatDE

20.55 Uhr / 7.55pm UTC / 3.55pm EST

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EDchatDE

Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE

PS: Der 74. EDchatDE findet am 14. April 2014 statt. Wir machen nun also zwei Wochen Osterferien.

 

Frohe Ostern und beste Grüße,

Eure Moderatoren

Peter (@vilsrip) und André (@tastenspieler)

P.S.: Torsten (@herrlarbig) ist während des 73. EDchatDE bei einem Elternabend und lässt schön grüßen!

 

badge-7

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 73. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until Sunday, 6pmCET, 5pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 73 am 24.3.2015 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 73 on 24. March, 7 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Sonntag, 22.3.15, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Sunday, 22. March, 5pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1  The SAMR model in the field of educational technology?
2  Gamification
3  Pay teachers according to their performance? Abolish civil servant status?
4  Extramural learning – excursions with classes
5  In the face of digitalisation, are our senses fading

Zur Vorbereitung des 72. #EDchatDE: Disrupting Class: Will Student-Centric #Education be the Future?

Scroll down for English version, please.

Erst einmal etwas zum Thema des heutigen #EDchatDE. Das Thema  verdankt seine Formulierung diesem Artikel bei Edutopia bzw. diesem Buch von Christensen. Und das Wort „disrupting“ meint in seiner Grundbedeutung eigentlich nur „stören“, so, wie z. B. Demonstranten eine Veranstaltung stören. Im Kontext von Bildung ist aber etwas anderes gemeint: Es geht um die Frage, wie Veränderungen im Bildungssektor bisherige Modelle des Unterrichts „stören“. Das kann man sehr konkret machen: Lernende ergreifen im Unterricht Eigeninitiative und überprüfen beispielsweise Aussagen von Lehrkräften mithilfe von Wissen, dass sie digital greifbar in der Hosentasche haben, also mit dem Smartphone abrufen können. Wie aber kann man „disrupting“ dann übersetzen?

Unser Übersetzer Peter Ringeisen hat vorgeschlagen, dass wir den Titel des 72. EDchatDE mit „Auflösung des Klassenverbandes: Liegt die Zukunft im schülerzentrierten Unterricht?“ übersetzen. Wir finden, dass das gut passt.

Immer noch nicht ganz klar, worum es in diesem EDchatDE gehen wird? Spätestens die Fragen sollte da für Klarheit sorgen, die wir entsprechend an dieser Stelle wieder im Voraus veröffentlichen.

Das kann ein sehr kontroverses Thema werden. Und um ehrlich zu sein: Kontroversen können durchaus mehr Erkenntnis bringen, als wenn alle einer Meinung sind. Wir freuen uns auf diesen EDchatDE und sind gespannt, was wir danach wissen werden, von dem wir jetzt noch nicht wissen, dass wir es wissen werden!

Eure Moderatoren

Torsten (@herrlarbig) und André (@tastenspieler)

First of all: the topic of today’s #EDchatDE. Our topic refers to this Edutopia article, or that book by Clayton M. Christensen, respectively. The basic meaning of „disrupt“, however, is „to make it difficult for something to continue in the normal way“, as in „Demonstrators succeeded in disrupting the meeting.“ In our context it means something different though. In the words of the blurb at the author’s website: „we need to reevaluate our educational system, rethink our approach to learning, and reinvigorate our commitment to learning. In other words, we need disruptive innovation.“

And if there are still any doubts as to what this #EDchatDE is about – have a look at the questions below, which we publish in advance again.

This might turn out to be a very controversial topic. And to be quite honest: Controversies may provide more insights than universal agreement. We are looking forward to this EDchatDE and are curious for what we will have learnt, which we cannot know of now that we will know about then.

One more remark: The time. As the USA started their Daylight Saving Time on 8 March, you are one hour ahead of the usual time, so for you #EDchatDE will be from 3 to 4 Eastern Standard Time until we catch up at the end of March.

Your moderators

Torsten (@herrlarbig) und André (@tastenspieler)

and your translator Peter (@vilsrip)

 

 

badge-7

20.05 Uhr / 7.05pm UTC / 3.05pm EST
F1: Individuelles Lernen – Computer wählen den besten Lernweg für Schüler aus, Lehrer werden zu Lernbegleitern. Die Zukunft? #EDchatDE
Q1: Individual learning – computers decide on the best learning path for pupils, teachers become learning guides. The future? #EDchatDE

20.10 Uhr / 7.10pm UTC / 3.10pm EST
F2: Wird die Schule und der Klassenraum weniger wichtig, weil zukünftig weitgehend online gelernt wird? #EDchatDE
Q2: Will schools and classrooms lose their importance because learning will mostly happen online? #EDchatDE

20.15 Uhr / 7.15pm UTC / 3.15pm EST
F3: Blended Learning – Ist das schon “disrupting class” oder ist das ein anderer Weg? #EDchatDE
Q3: “Blended Learning” – is that already “disrupting class” or is it something else? #EDchatDE

20.20 Uhr / 7.20pm UTC / 3.20pm EST
F4: Disrupting Class ist ein Konzept, das auf Daten und Algorithmen baut. Wollen wir das? Interessiert jmd., ob wir das wollen? #EDchatDE
Q4: Disrupting Class is a concept based on data and algorithms. Is that what we want? Does anybody care if we want it? #EDchatDE

20.25 Uhr / 7.25pm UTC / 3.25pm EST
F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE

20.35 Uhr / 7.35pm UTC / 3.35pm EST
F6: »Schülerzentrierung« verschleiert, dass es eigentlich um bessere Anpassung des Lernens an Wirtschaftsinteressen geht. Oder? #EDchatDE
Q6: “Student-centrism” obscures the fact that its point is improved adaptation of education to business interests. Right? #EDchatDE

20.40 Uhr / 7.40pm UTC / 3.40pm EST
F7: Butter bei die Fische: Machen Computer Schule überflüssig, weil sie individuelles Lernen einfach besser organisieren können? #EDchatDE
Q7: So let’s buckle down: Are computers making schools redundant because they are much better at organising individual learning? #EDchatDE

20.45 Uhr / 7.45pm UTC / 3.45pm EST
F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Auflösung des Klassenverbandes: Liegt die Zukunft im schülerzentrierten Unterricht?“ #EDchatDE
Q8: What other suggestions or questions do you have on “Disrupting Class: Will Student-Centric #Education be the Future?” #EDchatDE

20.55 Uhr / 7.55pm UTC / 3.55pm EST
F9: Im Hinblick auf die fortgeschrittene Zeit: Themenvorschläge für den nächste #EDchatDE, bitte!
Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE, please?

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 72. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until Sunday, 6pmCET, 5pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 72 am 17.3.2015 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 72 on 17. March, 7 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Sonntag, 15.3.15, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Sunday, 15. March, 5pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 Extramural learning – excursions with classes
3 Encouraging a positive culture for dealing with mistakes
4 Disrupting class: Will Student-Centric #Education be the Future?
5 Computer games in lessons

ZUR VORBEREITUNG DES 71. #EDCHATDE: „How schools kill creativity“ (Sir Ken Robinson)

Scroll down for English version, please.

 

Jedes Land hat seine Bildungspropheten. Aber nur wenigen gelingt es, so bekannt zu werden wie Sir Ken Robinson.

2006 hielt Robinson einen Vortrag mit dem Titel „How schools kill creativity“, den wir hier gerne verlinken:

 

http://www.ted.com/talks/ken_robinson_says_schools_kill_creativity?language=de

Der Title dieses Vortrages wurde nun also zum Thema des 71. EDchatDE gekürt. Und was auf den ersten Blick womöglich zur Zustimmung einlädt, ist bei genauerer Betrachtung deutlich komplizierter, als man möglicherweise annehmen mag. Von daher hat es sich vielleicht selten so gelohnt, sich auf ein EDchatDE-Thema vorzubereiten, wie in dieser Woche. Und ganz klar muss an erster Stelle die Frage stellen: Stimmt das überhaupt, was Robinson da behauptet?

Wir freuen uns auf eine rege Debatte und stellen die Fragen zum 71. EDchatDE bereits hier zur Verfügung und hoffen, möglichst viele finden Zeit und Muße, sich auf diesen EDchatDE vorzubereiten. Aber natürlich kann man auch „aus dem Bauch heraus“ dabei sein.

Eure Moderatoren,

Torsten (@Herrlarbig) und André (@Tastenspieler)

Every country has its own education prophet. But only a few succeed in becoming as famous as Sir Ken Robinson.
In 2006, Robinson gave his TED talk „How schools kill creativity“, which we are pleased to link to here:

The title of his talk was voted our topic for the 71st round of #EDchatDE. And if it invites agreement at first sight, it is a lot more complex at closer inspection – more than you may think, anyway. Thus it may have rarely been as worthwhile as today to prepare for an EDchatDE topic. And quite clearly, in the first place we’ll have to ask: Is it true at all what Robinson states there?

We are looking forward to a lively debate and are publishing the questions for #EDchatDE no. 71 now. We hope that many readers will find time and interest enough to prepare for this EDchatDE. But of course you can also be part of the discussion and react intuitively, trusting your „gut feeling“.

Your moderators,

Torsten (@Herrlarbig) und André (@Tastenspieler)

(translation: Peter (@vilsrip))

badge-7

 

20.05 Uhr / 7.05pm UTC / 2.05pm EST

F1: “Schule erstickt die Kreativität” http://www.ted.com/talks/ken_robinson_says_schools_kill_creativity?language=de – Steile These von Sir Ken Robinson: Stimmt das überhaupt? #EDchatDE (AS)

Q1: “School kills creativity” (see http://www.ted.com/talks/ken_robinson_says_schools_kill_creativity ) – a bold statement by Sir Ken Robinson. But is it true?  #EDchatDE (AS)

 

20.10 Uhr / 7.10pm UTC / 2.10pm EST

F2: Müssen denn alle ständig kreativ sein? Geht das? Wie sieht es mit Differenzierung und Individualisierung aus?  #EDchatDE (TL)

Q2: Must everybody be creative all the time? Is that possible? How about differentiation and individualization? #EDchatDE (TL)

 

20.15 Uhr / 7.15pm UTC / 2.15pm EST

F3: Wie schaffe ich eine Arbeitsumgebung, die die Kreativität fördert? #openspace #makerspace #disruption #EDchatDE (AS)

Q3: How do I create a working environment that encourages creativity? #openspace #makerspace #disruption #EDchatDE (AS)

 

20.20 Uhr / 7.20pm UTC / 2.20pm EST

F4: Aus der Praxis: Deine “best of creativity assignments, worksheets and tasks”? #EDchatDE (TL)

Q4: Best practice: What are your best creativity assignments, worksheets and tasks? #EDchatDE (TL)

 

20.25 Uhr / 7.25pm UTC / 2.25pm EST

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE (AS)

Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE (AS)

 

20.35 Uhr / 7.35pm UTC / 2.35pm EST

F6: Können digitale Medien das kreative Arbeiten fördern? Wie machst Du das denn?  #EDchatDE (TL)

Q6: Can digital media promote creative work? How does it work? #EDchatDE (TL)

 

20.40 Uhr / 7.40pm UTC / 2.40pm EST

F7: Toolhitparade: Die besten Apps und Tools zum kreativ werden! Bitte mit Beschreibung, Link und/oder Praxis-Beispiel! #EDchatDE (AS)

Q7: The Tools Top Twenty: The best apps and tools for creative work. Include a description, URL and/or example, please. #EDchatDE (AS)

 

20.45 Uhr / 7.45pm UTC / 2.45pm EST

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „How schools kill creativity“ #EDchatDE (TL)

Q8: What other suggestions or questions do you have on “How schools kill creativity”? #EDchatDE (AS)

 

 

20.55 Uhr / 7.55pm UTC / 2.55pm EST

F9: Im Hinblick der fortgeschrittenen Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EDchatDE (TL)

Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE (AS)

 

Abstimmung: Welches Thema willst Du beim 71. #EDchatDE diskutieren?

Information for our English-speaking participants:
We put a translation of the topics below the poll.
The order is the same as with the topics in the German version of the poll. The poll will be open until Sunday, 6pmCET, 5pmUTC.

BsWH-nSCYAAI3os

Abstimmung für den #EDchatDE Nr. 71 am 10.3.2015 von 20 – 21 Uhr.

(Poll for #EDchatDE No 71 on 10. March, 7 pm UTC)

Die Abstimmung ist bis zum Sonntag, 8.3.15, 18.00 Uhr offen.

(Poll will be closing on Sunday, 8. March, 5pm UTC)

Danke für eure Stimme! Thank you for your vote!

Topics in English: (translated by @vilsrip)
1 „How schools kill creativity“ (Sir Ken Robinson)
2 Pros or profit-makers? Firms and enterprises in schools
3 #Collaboration: Key to #innovation in education?
4 Exchange of experiences with laptop and tablet classes
5 Disrupting class: Will student-centric #education be the future? #disruption