Zur Vorbereitung des 110. #EDchatDE Special am 12.1.2016: „#bildungviernull – Lernen im digitalen Wandel.“

EDchatDE-Special-bildungviernull_h900

Please scroll down for English version …

Willkommen zurück und alles Gute für 2016 liebe EDchatDE-Community!
Wir beginnen das Neue #EDchatDE_Jahr wie bereits angekündigt gleich mit einer Spezialausgabe live aus der Staatskanzlei NRW in Düsseldorf. Es geht um „#bildungviernull – Lernen im digitalen Wandel.“

Was ist besonders an diesem EDchatDE-Special?

Wir beginnen bereits um 19.15 mit einem Google+ Hangout On Air aus der Staatskanzlei. Vor Ort werden neben den beiden EDchatDE Moderatoren Torsten Larbig (@HerrLarbig) und André Spang (@Tastenspieler) noch folgende Gäste mit dabei sein:

  • Andreas Hahn (Staatskanzlei NRW)
  • Kordula Attermeyer (Staatskanzlei NRW, @dgnrw)
  • Wolfgang Vaupel (Medienberatung NRW, @WolfgangVaupel)
  • Prof. Kollmann (@Prof_Kollmann, per Video zugeschaltet)

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat den Dialogprozess „Lernen im Digitalen Wandel“ gestartet, um darüber mit einer interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, wie Kitas, Schulen und Hochschulen, aber auch die Fachkräfteausbildung noch besser auf die Anfor­derungen der Digitalisierung vorbereitet werden können.

Die Bausteine des Prozesses bestehen aus:

  • einer Online-Diskussion (bis 15.1.2016),
  • einem „Call for Sessions“ (bis 15.1.2016),
  • zwei Fachgesprächen (im Januar [aktualisiert: am 3. Februar] und im April 2016)
  • sowie einem Veranstaltungskongress am 11. März 2016 mit interaktiven Workshops.

Zur Online-Diskussion gehören verschiedene Themenforen und über diese werden wir uns im Hangout und im anschließenden Twitterchat mit den anwesenden Experten und Euch austauschen. Während des Hangouts könnt ihr schon Eure Gedanken, Fragen und Diskussionsbeiträge unter dem Hashtag #edchatDE per Twitter einbringen. Die Ankündigung des Special und weitere Infos gibt es hier.

Der #EDchatDE Twitterchat beginnt, wie gewohnt um 20 Uhr und endet um 21 Uhr. Moderiert wird er von Torsten und André. Mit dabei sind Kordula Attermeyer (@dgnrw), Wolfgang Vaupel (@WolfgangVaupel), Prof. Kollmann (@Prof_Kollmann) und das Bundesinstitut für Berufsbildung (@BIBB_de ).


 

Welcome back and best wishes for 2016, dear EDchatDE community!

We’re starting the new #EDchatDE year, as already announced last year, with a special edition, live from the State Chancellery of Northrhine-Westphalia in Düsseldorf. It’s about „#educationfourzero – learning during the digital transformation“.

What is special about this EDchatDE Special?

We start at 7.15 pm already, with a G+ Hangout on Air from the State Chancellery. In addition to the two #EDchatDE moderators Torsten Larbig (@HerrLarbig) and André Spang (@Tastenspieler), there are going to be the following live guests at this very room:

Andreas Hahn (State Chancellery NRW)
Kordula Attermeyer (State Chancellery NRW, @dgnrw)
Wolfgang Vaupel (Media Consulting NRW, @WolfgangVaupel)
Prof. Kollmann (@Prof_Kollmann, via Video)

The Northrhine-Westphalian government started the dialogue process „Learning during the Digital Transformation“ in order to discuss with interested members of the public, how day-care centres, schools and universities, but also vocational training can be prepared better for the challenges of digitalisation.

The building blocks of the process are:

discussion online (up to 15th Jan. 2016),
– call for sessions (up to 15th Jan. 2016),
– two talks of specialists (3rd Feb. and April 2016),
– a congress on 11th March 2016, with interactive workshops.

The online discussion includes forums on various topic, and those will be used to communicate with you and the experts during the Hangout and in the twitterchat that is to follow. During the hangout, you can already start tweeting your thoughts, questions and contributions, using the #EDchatDE hashtag on Twitter. The announcement of the Special and further information can be found here.

The #EDchatDE twitterchat starts at 8pm, as usual, and ends at 9pm (Berlin/Paris time zone, or 6-7pm UTC, or 2-3pm EST). It is going to be hosted by Torsten and André. The following experts are going to be present as well: Kordula Attermeyer (@dgnrw), Wolfgang Vaupel (@WolfgangVaupel), Prof. Kollmann (@Prof_Kollmann) and the Federal Institute for Vocational Education and Training (@BIBB_de ).


 

Und hier kommen die Fragen: | And voilà, here are the questions:

 

 

20.05 Uhr / 6.05pm UTC / 2.05pm EST TEIL 1 mit @dgnrw als Ansprechpartner

F1 #Medienkompetenz eröffnet Bildungschancen. Welche Rolle haben Eltern, Peer Group, Schule, Politik? #bildungviernull #EDchatDE (AS) + @dgnrw

Q1 Digital literacy opens up paths to education. What roles do parents, peer groups, school and politics have? #EDchatDE (AS)

 

20.10 Uhr / 6.10pm UTC / 2.10pm EST TEIL 1 mit @dgnrw als Ansprechpartner

F2 Wie können wir souverän leben, wenn Suchmaschinen unbekannte Algorithmen nutzen? #bildungviernull   #EDchatDE (TL) + @dgnrw

Q2 How can we live autonomously, if search engines use unknown algorithms? #EDchatDE (TL)

 

20.15 Uhr / 6.15pm UTC / 2.15pm EST TEIL 2 mit @WolfgangVaupel als Ansprechpartner

F3 #Erklärvideos im didaktischen Kontext – youTube im Unterricht? Oder lieber Filmrollen aus Medienstellen? #bildungviernull #edchatDE (AS) + @dgnrw

Q3 Educational videos in a didactic context – YouTube in lessons? Or do you prefer films on reels from the film library? #EDchatDE (AS)

 

20.20 Uhr / 6.20pm UTC / 2.20pm EST TEIL 2 mit @WolfgangVaupel als Ansprechpartner

F4 Wie ermöglicht die Digitalisierung neue Formate/Konzepte der individuellen Förderung? #bildungviernull #EDchatDE (TL) + @dgnrw

Q4 How does digitalisation facilitate new formats/concepts of individualised support? #EDchatDE (TL)

 

20.25 Uhr / 6.25pm UTC / 2.25pm EST

F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE (AS) + @dgnrw

Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE (AS)

 

20.35 Uhr / 6.35pm UTC / 2.35pm EST TEIL 3 mit @BIBB_de & @Prof_Kollmann als Ansprechpartner

 

F6 Wie können Betriebe und Arbeitsplätze als Lernorte für Aus- und Weiterbildung gestaltet werden? #bildungviernull #EDchatDE (TL) + @dgnrw

Q6 How can companies and workplaces be designed to become places for learning in (further) training? #EDchatDE (TL)  

 

20.40 Uhr / 6.40pm UTC / 2.40pm EST TEIL 3 mit @BIBB_de & @Prof_Kollmann als Ansprechpartner

F7 Social Media als Element der beruflichen Medienkompetenz? #bildungviernull #EDchatDE (AS) + @dgnrw

Q7 Social media – are they part of vocational media literacy? #EDchatDE (AS)

 

20.45 Uhr / 6.45pm UTC / 2.45pm EST

F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „#bildungviernull“ #EDchatDE (TL) + @dgnrw

Q8: What other suggestions or questions do you have on “Learning during the digital transformation”? #EDchatDE #bildungviernull (AS)

 

20.55 Uhr / 6.55pm UTC / 2.55pm EST

F9: Im Hinblick auf die fortgeschrittene Zeit: Themenvorschläge für das nächste #EDchatDE (TL)

Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE (AS)

Wir freuen uns auf Euch und auf ein ereignisreiches 2016 mit dem #EDchatDE!
Torsten, André und Euer Übersetzer Peter R. und – nicht zu vergessen, die Teams Saar+ und DACH.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s