ZUR VORBEREITUNG DES 157. #EDCHATDE AM 13.12.16: Bildungsstudien – Sinn oder Unsinn? Oder die Kunst das Ungleiche zu vergleichen ;)

 

Please scroll down for English text.

In den letzten Jahren haben Bildungsstudien, wie PISA, IGLU oder TIMSS, einen prominenten Platz in der Diskussion über die Qualität nationaler Bildungssysteme. Aus aktuellem Anlassen wollen wir in der 157. Ausgabe des #EDchatDE über “Bildungsstudien – Sinn oder Unsinn? Oder die Kunst das Ungleiche zu vergleichen ;)” diskutieren.

Am 6. Dezember wurden die Resultate der PISA-Tests 2015 vorgestellt. Alle drei Jahre liefert diese Bildungsstudie eine Stichprobe 15-jähriger Schüler und Schülerinnen einen Leistungstest und füllt einen Fragebogen aus, in dem auch Hintergrunddaten erhoben werden, beispielsweise zur sozialen Herkunft oder zur Schulform. In etwa dreieinhalb Stunden bearbeiten sie Testaufgaben in Mathematik, Naturwissenschaften und Lesen. Damit werden Ranglisten erstellt, die den teilnehmenden Ländern Rückschlüsse über ihre Konkurrenz- und Leistungsfähigkeit geben sollen.

Befürworter betonen, dass wir uns dem internationalen Vergleich stellen müssten, um zu wissen, wo wir stehen. Mit dem Blick über die Grenzen könnten wir mehr über andere Bildungssysteme erfahren. Dies wecke ein Problembewusstsein, führe zu einer Reflexion über das eigene Bildungssystem und könne damit das Bildungsniveau und die Bildungschancen verbessern.

Kritische Stimmen bemängeln die Zielsetzung, die Methodik und die Interpretation der Studien. Die Tests seien teuer und binden Ressourcen. Es würden nicht nur Kompetenzen getestet, sondern auch die Motivation und die Testfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Statt eines Fokus auf Schülerleistungen müssten auch das Umfeld und die Probleme der Schulen genauer untersucht werden. Lassen sich Ergebnisse so pauschal erheben? Da die Tests letztes Jahr zum ersten Mal am Computer durchgeführt wurden, wird auch die Vergleichbarkeit mit 2012 und den Jahren davor in Frage gestellt.

Ein Selbstversuch über den Link der Süddeutschen Zeitung ist übrigens spannend!

Wir freuen uns auf einen spannenden #EDchatDE, auf eure Mitarbeit und auf eure  Ideen.

Eure moderierenden Urs (@urshenning) & Elke (@lacknere), eure übersetzende Ines (@seni_bl)

Weitere Infos zu diesem Thema finden sich z. B. hier:


English text:

You have voted for the topic: educational surveys – do they make sense? Or are we comparing apples with oranges?

On 6th December PISA results and test rankings were published. The empirical process of PISA is a worldwide study of 15-year-olds‘ scholastic performance in mathematics, science, and reading. Each student takes a two-hour handwritten exam. Participating students spend an additional hour answering a questionnaire on their background including learning habits, motivation, and family. School directors in turn give information concerning school demographics, funding, etc.

Supporters emphasize the comparability of the PISA results and their learning effect about foreign educational systems. Therefore, we have chances to improve our educational system and standards as well as chances for all students – regardless from which social background they come from.

Pundits criticise goal, methods and interpretation of these surveys. Testing would be expanding and lots of resources would be spent. The official goal is to assess competences, but  motivation seems to be part of the test too. And what about school environment and problems – shouldn’t they also be a factor? Is a test that simple?

Furthermore, in 2015 the PISA tests had to be done on computers for the very first time. So what about the comparability?

Give PISA a try – do the test! Here is a link: Link der Süddeutschen Zeitung

Our #EdchatDE team DACH with moderators @urshenning  and @lacknere and translator @seni_bl are looking forward discussing this interesting topic with you.

Here you can find more information about this topic:

 


Und hier kommen die Fragen für den #EDchatDE Nr.156 / And here are the questions für #EDchatDE no.156:

20.05 Uhr / 6.05pm UTC / 2.05pm EST

F1 Vergleichen Bildungsstudien wie PISA das Unvergleichbare? #EDchatDE

Q1 Do educational surveys compare the incomparable? #EDchatDE

20.10 Uhr / 6.10pm UTC / 2.10pm EST

F2 Pro Bildungsstudien: Was nützen sie? #EDchatDE

Q2 Pro educational surveys: What are they useful for? #EDchatDE

20.15 Uhr / 6.15pm UTC / 2.15pm EST

F3 Kontra Bildungsstudien: Kritische Anmerkungen! #EDchatDE

Q3 Con educational surveys: critical notes #EDchatDE

20.20 Uhr / 6.20pm UTC / 2.20pm EST

F4 Wie könnten Bildungsstudien verbessert werden? #EDchatDE

Q4 How can educational surveys be enhanced? Any recommendations?  #EDchatDE

20.25 Uhr / 6.25pm UTC / 2.25pm EST

F5 Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE

Q5 Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE

20.35 Uhr / 6.35pm UTC / 2.35pm EST

F6 PISA-Auswirkungen auf euren Unterricht – ändert ihr Inhalte oder Methoden? #EDchatDE

Q6 PISA effects on your lesson – Do you change content or methods? #EDchatDE

20.40 Uhr / 6.40pm UTC / 2.40pm EST

F7 Im Hinblick auf die 4K’s – was oder wie muss man testen? Vorschläge? Hinweise? Tipps? #EDchatDE

Q7 Regarding the 4 C’s – what and how do we have to test? Suggestions? Advice? #EDchatDE

20.45 Uhr / 6.45pm UTC / 2.45pm EST

F8 Welche Anregungen, Fragen hast du noch zu „Bildungsstudien – Sinn oder Unsinn? Oder die Kunst das Ungleiche zu vergleichen 😉“? #EDchatDE

Q8 What other suggestions or questions do you have on “Educational surveys”? #EDchatDE

20.55 Uhr / 6.55pm UTC / 2.55pm EST

F9 Im Hinblick auf die fortgeschrittene Zeit: Themenvorschläge für den nächsten #EDchatDE

Q9 Considering it’s almost closing time: Please suggest a topic for the next #EDchatDE

 

LogoNEZ_2015-Sep.-15

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s