Zur Vorbereitung des 165. #EDchatDE am 28.02.17: Die erste Stelle nach dem Ref – überleben, lernen, vernetzen

edchatde-no-165_nach-dem-refDas Referendariat – daran erinnern wir uns alle, meist mit gemischten Gefühlen, selten mit durchweg positiven. Einige sind vielleicht gerade mittendrin – und stellenweise soll es sich ja, wie die Hölle anfühlen – jedenfalls haben wir das im EdchatDE Nr. 65 bereits diskutiert.

In unserer 165. Ausgabe geht es um den eigentlichen Start der Berufslaufbahn als Lehrender. Wie bei jeder neuen Situation gilt es, eine Routine zu erlangen. Das ist – gemessen an der hohen Arbeitslast eines Lehrers nicht immer einfach. Und bis man den Status des „vielzitierten Schwellenpädagogen“ erreicht hat, der seine Unterrichtsvorbereitung mit dem Buch in der Hand auf der Türschwelle beim Betreten des Klassenraumes macht und in vollen Zügen seinen gut bezahlten Halbtagsjob genießt (#IronieOff) bedarf es einiger „Überlebensstrategien“. Vor allem aber ist die Lernkurve im ersten Jahr besonders steil und da hilft es, sich mit anderen zu vernetzen, Materialien zu teilen und sich zu helfen und Nachfragen nicht zu scheuen, denn das Referendariat hat – da sind wir uns bestimmt einig – nicht vollständig dazu beigetragen, alle Herausforderungen des Berufsalltags vorzubereiten und abzudecken.

Teacher training – most of us remember that time with mixed feelings, only a few with all positive ones. Some may be in the middle of it – and some even say it feels like hell (at least that’s what we already discussed in EDchatDE no. 65).

In edition no. 165, we’ll deal with the real start into your life as a teacher. Like always in new situations, you aim at acquiring a certain routine. Considering how much a teacher has to deal with, that is not a really simple undertaking. And you have to accumulate quite a few „survival strategies“ until you’ve reached the status of a „doorstep pedagogue“ (who prepares his lesson, book in hand, on the doorstep to the classroom … and fully enjoys life as a well-paid part-time worker) … but of course we’re being ironical here 😉

Especially in the first year, the learning curve is particularly steep, and it helps if you manage to network, share resources, help each other and are not afraid of asking questions – because, let’s be honest, teacher training didn’t/hasn’t prepare(d) us fully for all the challenges of the teaching profession, we can certainly agree on that.

Wir wünschen euch einen ertragreichen und spannenden #EDchatDE,/ We wish you a rewarding and exciting #EDchatDE,

Eure Moderatoren und Übersetzer / Your moderators and translator,

Torsten Larbig und Peter Ringeisen


Und hier kommen die Fragen/And here are the questions:

20.05 Uhr / 6.05pm UTC / 2.05pm EST
F1 Gretchenfrage: Wurdest/wirst Du durch das Referendariat gut auf das Lehrerleben vorbereitet? Was geht, was fehlt? #EDchatDE
Q1 First things first: Did teacher training prepare you well for being a teacher? What worked well, what did you miss? #EDchatDE

20.10 Uhr / 6.10pm UTC / 2.10pm EST
F2 Wie bist Du das erste Schuljahr angegangen? Was hat Dir geholfen, wie hast Du Dich auf den Einstieg vorbereitet? #EDchatDE
Q2 How did you start your first school year? What helped you, how did you prepare for the start? #EDchatDE

20.15 Uhr / 6.15pm UTC / 2.15pm EST
F3 Jede/r kennt den Moment: Ich glaube, ich stehe das nicht durch! Wie motivierst Du Dich, weiter zu machen? #EDchatDE
Q3 Everyone knows that moment: I don’t think I’ll survive this. – How do you motivate yourself to go on? #EDchatDE

20.20 Uhr / 6.20pm UTC / 2.20pm EST
F4 Routine hilft. Was hat Dir geholfen, sie zu erlangen und wie lange braucht das? #KeepCalm and carry on! #EDchatDE
Q4 Routine helps. What helped you acquire it, and how long do you think it takes? #KeepCalm and carry on! #EDchatDE

20.25 Uhr / 6.25pm UTC / 2.25pm EST
F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE

20.35 Uhr / 6.35pm UTC / 2.35pm EST
F6 “Digitales Lernen” – ist/wird immer wichtiger. Hat das Ref Dich darauf vorbereitet und, wenn nicht, was tun? #EDchatDE
Q6 “Digital learning” is getting more and more important. Did teacher training prepare you for it – and if not, what now? #EDchatDE

20.40 Uhr / 6.40pm UTC / 2.40pm EST
F7 Vernetzung ist DAS Thema – auch als Lehrer: Wie vernetzt man sich on-/offline? Deine besten Tipps! #EDchatDE
Q7 Networking is a mega-topic – for teachers, too: How do you network on-/offline? Your best tips, please! #EDchatDE

20.45 Uhr / 6.45pm UTC / 2.45pm EST
F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Die erste Stelle nach dem Ref – überleben, lernen, vernetzen“ #EDchatDE
Q8: What other suggestions or questions do you have on “First job after internship – surviving, learning, networking”? #EDchatDE

20.55 Uhr / 6.55pm UTC / 2.55pm EST
F9: Im Hinblick auf die fortgeschrittene Zeit: Themenvorschläge für den nächsten #EDchatDE
Q9: Considering it’s almost closing time: Could you suggest a topic for the next #EDchatDE

LogoNEZ_2015-Sep.-15